19. Juni 2020 - Unser L-Wurf  der F1b Generation mit neun Welpen wurde geboren. 

 

Es sind vier Rüden und fünf Mädchen. 

Sechs braune und drei zweifarbige Welpen.

 

Wir hatten dieses mal keinen ganz einfachen Geburtsverlauf.

Obgleich Jule auch schon einmal eine sportliche Geburt, die kaum länger als zwei Stunden gedauert hat erleben durfte, hat sich das Ganze dieses mal sehr lange hingezogen. Der erste Welpe wurde um 10.30h geboren, der letzte um 19.40h.

Leider haben es aus diesem Wurf zwei Welpen nicht geschafft. Ein Mädchen wurde tot geboren und eines war sehr schwach und ist nach zwei Stunden eingeschlafen.

Aber ich freue mich sehr über die gesunden Neun. Und somit ist Jule ihrer Wurfstärke treu geblieben.

 

Jule ist wie immer absolut in ihrem Element und als Hundemama einfach nur zauberhaft.

Gestern als ich die Kleinen in die Wäschewanne gelegt habe, um die Wurfbox sauber zu machen, konnte ich Jule gerade noch aufhalten, eh sie sich zu ihrem Nachwuchs in die Wanne gesetzt hat ;-)

 

 



Und hier unser L - Wurf in der Geburtsreihenfolge

 

 

  

 

Linus von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 10.30 h

Gewicht: 390 g

Bandfarbe: blau

 


 

 

Lotte von Burg Wolfstein 

Geboren am 19. Juni 2020 / 11.10 h

Gewicht: 430 g

Bandfarbe: orange

 


 

 

Leni von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 11.15 h

Gewicht: 380 g

Bandfarbe: rot

 


11.45 h Mädchen - leider nach 2 Stunden eingeschlafen


 

 

Lissy von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 13.00 h

Gewicht: 465 g

Bandfarbe: gelb

 

 


 

 Lina von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 14.30 h

Gewicht: 320 g

Bandfarbe: rosa

 


 

 Luca von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 14.40 h

Gewicht: 305 g

Bandfarbe: grün

 


 

 

 

Lilly von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 15.20 h

Gewicht: 335 g

Bandfarbe: lila

 

 


 

 Leo von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 17.00 h

Gewicht: 305 g

Bandfarbe: türkis

 


19.15 h Mädchen - leider tot geboren


 

 Lupo von Burg Wolfstein

Geboren am 19. Juni 2020 / 19.40h

Gewicht: 445 g

Bandfarbe: schwarz

 


26. Juni 2020

 

Unsere L´s sind jetzt eine Woche alt und entwickeln sich ganz prima.

Jule ist mit ihrem Nachwuchs wieder einmal im Hundehimmel . Sie ist und bleibt einfach unsere Vollblutmama :-)

 

Impressionen der Woche...


05. Juli 2020

 

Jules Nachwuchs ist mittlerweile gut zwei Wochen alt und langsam kommt Bewegung in die Wurfbox. Alle Augen sind geöffnet und es ist wieder einmal zu nett, die zaghaften, ersten  Spielversuche zu beobachten :-)

 


Sonntag, 12.07.2020

 

Unsere kleinen Fellnasen sind jetzt drei Wochen alt und ich finde ab diesem Zeitpunkt geht alles immer richtig schnell....

Die Wurfbox steht mittlerweile nicht mehr im Schlafzimmer, sondern im Erdgeschoss. Nach anfänglichem Protest haben sich die Welpen mittlerweile damit arrangiert und alles geht wieder seinen Gang. 

Heute gab´s die erste kleine Milchmahlzeit. Da ist es immer besonders witzig zu beobachten, wie der ein oder andere mal eben quer über den Futterring schlittert um ja auch genug abzubekommen ;-).

Leider bin ich beim Füttern immer so beschäftigt die Milchnasen wieder aus ihrem Bad zu holen, dass ich parallel nicht filmen kann. Aber im Anschluss gab´s dann auch noch eine kleine Spieleinlage.....

 

Kommende Woche gehen wir zum ersten mal raus und ab Donnerstag kommen die ersten Interessenten zu Besuch. Wir freuen uns schon !!


Mittwoch 22.07.2020

 

Jetzt wird es aber mal wieder Zeit für ein paar Fotos!

Bei uns ist einfach immer so viel los und mittlerweile sind die kleinen Fellnasen schon ganz schön aktiv und es gibt alle Hände voll zu tun.

Unter anderem gehen wir ein paar mal am Tag in den Garten.  Mama, Oma und Tante graben hier immer fleißig kühle Erdlöcher, damit es ja keinem zu warm wird.

Nun liebe Bald-Fellnasen-Leute, macht euch auf was gefasst und erfreut euch ein paar letzte Wochen an eurem gepflegten Rasen, eh alles anders wird ;-)


04. August 2020

Langsam geht die schöne Welpenzeit schon wieder zu Ende.

Alle unsere L´s sind mittlerweile zugeteilt und viele hatten bereits mehrfachen Besuch von Ihren neuen Besitzern.

Und auch sonst ist bei uns eeecht immer viel los. Wir haben fast täglich Besuch und die Fellnasen halten sich viel im Freien auf und machen weiterhin meinen Garten unsicher.

Gott sei Dank hat es wieder ein wenig abgekühlt und man merkt gleich, dass die Hunde - groß und klein - wieder aktiver werden. 

 

Und hier ist sie.... die Wühlmaus-Bande ;-) 


11.August 2020

 

Unsere letzte Woche ist schon wieder angebrochen und in dieser Woche ist noch so einiges geboten im  Hause "von Burg Wolfstein"....

Wir üben fleißig Auto fahren, morgen haben wir einen Tierarzttermin zur Kontrolle und zum impfen und chippen und..... wir hatten Besuch von Außerirdischen ;-)


12.08.2020 - Impfen und Chippen

 

Unsere Wolfsteiner.... gechillt wie immer ;-)

Beim Tierarzt war es total lustig. Nachdem alle in der Praxis ihr kleines Geschäft verrichtet hatten, galt es diese bis in alle Winkel zu erkunden. Fazit... beim Tierarzt ist es gar nicht schlimm und auch das mit dem Autofahren ist "voll easy" ;-)


Und schon ist auch wieder die Zeit des Abschiednehmens gekommen.

Die Doodle-Säcke sind gepackt....


 

 

 

 

 

Sehnsüchtig erwartet sind unsere Babys wieder  in alle Himmelsrichtungen ausgeflattert......


 

 

 Unser gemütlicher Linus - sein Name bleibt - hat sich seine Leute selber ausgesucht und wurde sehnsüchtig von Familie H erwartet.  Am Samstag gings dann endlich los Richtung französische Grenze nach Rastatt.

 

 

 

Auch Lotte unser großes Mädchen behält ihren Namen.  Ihre Reise war nicht so weit. Sie ist zu S. und M. Richtung Amberg-Sulzbach gezogen und hat so die Oberpfalz nicht verlassen.

 

 

Auch Leni, die ab sofort auf den Namen Mila hört hatte es nicht so weit. Sie ist zu Familie K. ins Fränkische, nach Nürnberg gezogen und leistet dort ab sofort  bereits vorhandenem Hund und der Katze Gesellschaft.

 

 

Aus Lissy wird nun Lizzy. Und so reiht  sich das lustige, dickste aller Wolfsteiner Mädchen, ab sofort in die teil-amerikanische, multilinguale, bunte Familie M. aus Gerbrunn bei Würzburg ein.

 

 

 

Unsere kleinste aber ebenso witzige Lina, hat die Reise in die Landeshauptstadt angetreten, wo sie von Familie H. sehnsüchtig erwartet wurde. Ihr Name ist jetzt Mojo.

 

 

Kuschelbär Luca heißt jetzt Oskar und ist zu J. nach Nürnberg in eine große WG gezogen. Das wird sicher lustig :-).

Wenn es gut läuft, darf er J. bald in die Schule begleiten.

 

Aus unserer Lilly wird auf Wunsch von Töchterchen Valea "Hildi vom Fleck"

Hildi bleibt tatsächlich in Neumarkt. Familie W. kenne ich schon ganz lange aus dem Hundewald und ich ich freue mich ganz besonders, dass ein Wolfsteiner den Weg zu ihnen gefunden hat.

Auf bald im Wald :-)

 

 

Ebenso hat Leo hat seinen Namen behalten und bleibt in der Oberpfalz. Er ist zu Familie B. in die schöne Oberpfalzhauptstadt Regensburg gezogen. Dort leistet er ab jetzt seinen felligen Hasenkollegen Gesellschaft.

 

 Unser frech-charmanter Lupo wird auch weiterhin so heißen. Er hat die weiteste Reise zu Familie H. nach Luzern in der Schweiz angetreten, wo sich die Familie riesig auf ihn gefreut hat.


Liebe Hundeleute,

 

ich wünsche Euch wundervolle, erlebnisreiche Jahre mit eurem vierbeinigen Zuwachs!

 

Und euch kleinen Zwergfellnasen ein .......

 

Danke an die Schweiz :-)