Rüden


Aktuell haben wir keinen eigenen Rüden.

Caspar und Rusty sind beide in den Besitz der Patenfamilien übergegangen.

 

Rusty ist ein wundervoller Rüde, der uns in fünf Würfen absolut zauberhafte Nachzöglinge beschert hat. Auf Wunsch der Patenfamilie wird er nicht fremd decken.

 

Caspar fand unser Patenkonzept nicht so toll ;-)

Er hat uns einmal für eine Belegung besucht. Zu diesem Zeitpunkt war er möglicherweise noch zu jung und wusste so gar nichts mit unserer läufigen Jule anzufangen.

Im Nachgang war er in der Patenfamilie ziemlich durch den Wind.

Da ich niemanden mit diesem Konzept stressen möchte und es in erster Linie um das Wohl unserer Hunde geht, haben wir den Patenvertrag einvernehmlich aufgelöst.

Aber wer weiß.... vielleicht darf Caspar doch noch einmal "Wolfsteiner-Papa" werden. Bis jetzt ist alles noch möglich.